Pompe Deutschland e.V.

Gemeinsam mehr erreichen

Regular Article
Esther Kuperus, Michelle E. Kruijshaar, Stephan C.A. Wens, Juna M. de Vries, Marein M. Favejee, Jan C. van der Meijden, Dimitris Rizopoulos, Esther Brusse, Pieter A. van Doorn, Ans T. van der Ploeg, Nadine A.M.E. van der Beek
Long-term benefit of enzyme replacement therapy in Pompe disease
Neurology Dec 2017, 89 (23) 2365-2373
DOI: 10.1212/WNL.0000000000004711

Auf der Basis von 102 erwachsenen Patienten aus den Niederlanden werden die langfristigen Effekte der Enzymersatztherapie untersucht. Behandelte Patienten zeigen über 5 Jahre Behandlungsdauer u. a. verbesserte Werte bei der Muskelkraft, dem Aktivitätsniveau (R-PAct), der Lungenfunktion und der Laufstrecke. Dabei wurde innerhalb der ersten zwei bis drei Jahre die größte Verbesserung beobachtet.

Sind Sie schon Mitglied?
Mit nur 11 Cent pro Tag (Jahresbeitrag 40 Euro) unterstützen Sie die Arbeit von Pompe Deutschland e.V. und werden Teil einer starken Solidargemeinschaft. Bei wirtschaftlicher Hilfsbedürftigkeit gilt ein reduzierter Mitgliedsbeitrag. Mitglied werden...
Sie haben M. Pompe und möchten benachrichtigt werden, wenn es spezielle Informationen oder Angebote für Betroffene gibt?
Dann lassen Sie sich in unsere Kontaktdatenbank aufnehmen. E-Mail senden (Klick öffnet E-Mail in Ihrem Standard-Mailprogramm) oder Kontaktbogen direkt herunterladen. Achtung: Mitglieder brauchen keinen Kontaktbogen abzugeben; sie werden sowieso informiert und erhalten einen speziellen Statistikbogen.

Diese Webseite

Hier finden Sie tagesaktuelle Nachrichten aus der nationalen und internationalen Pompe-Szene:

Wir freuen uns über Beiträge von Betroffenen (Pompe-Erlebnisse, Tipps, Bilder, Testimonials zu unserer Arbeit...). Wir machen aus Ihrem Beitrag eine Nachricht. Und wir sind dankbar für Anregungen und Kritik. Sprechen Sie uns an!

Bleiben Sie dran an aktuellen Pompe-Informationen und lassen sich in unsere Kontaktdatenbank aufnehmen!

Termine

Hier können Sie sich engagieren:

Informationen für Fachkreise